Neuer Kurs für Hundehalter in Usingen

ab Freitag den 29. Juli 2022
jeden Freitag um 17:00 Uhr

                   

- Schäferhund-Ortsgruppe Usatal-Usingen bietet das "Augsburger Modell" an -

 

Nach der Lockerung der Corona-Beschränkungen bieten wir, Schäferhund-Ortsgruppe Usatal-Usingen, mit dem "Augsburger Modell" einen  interessanten Einstieg in Erziehung und Ausbildung des Hundes an. Das Konzept für Erziehungskurse wendet sich ausdrücklich auch an  Nichtmitglieder oder Besitzer andersrassiger Hunde. Der Kurs orientiert  sich an den Richtlinien der Begleithund-Prüfung nach der  VDH-Prüfungsordnung. Unter der Leitung von Dieter Kull wird auf dem Vereinsgelände der Ortsgruppe am Posthalterwäldchen in Usingen nach modernen Ausbildungsmethoden trainiert. Neben praktischen Übungen in Alltagssituationen und Grundgehorsam wird den Teilnehmern im Verlauf des Kurses auch ein Basis-Sachkundewissen über das Lernen und Verhalten des Hundes vermittelt. Halter und Hund sollen Freude am gemeinsamen Training haben, spielerisch erzieherische Grundprinzipien erlernen und mit viel Begeisterung und Motivation bei der Sache sein.

 

Abschlussziel ist der alltagssichere, führige Familienhund. Bei Interesse kann nach Kursabschluss weiter geübt und später eine Begleithundeprüfung abgelegt  werden. Der Kurs beinhaltet zehn Trainingseinheiten (jeweils freitags).

 

Teilnehmende Hunde sollten mindestens zwölf Monate alt sein, gesund, geimpft und haftpflichtversichert.

Die Teilnehmergebühr beträgt 80 Euro. Anmeldung und weitere Details bei  Dieter Kull,

 

Tel.: 06081-56372,

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!